loading...
GIULIAS VERSCHWINDEN auf DVD

Sie müssen Javascript aktiviert und den aktuellen Flashplayer installiert haben, um diesen Trailer zu sehen.

Get Adobe Flash player

Film kaufen » Jetzt downloaden » Seite betreten »

direkt zum Inhalt
direkt zur Navigation


GIULIAS VERSCHWINDEN - CORINNA HARFOUCH  BRUNO GANZ



  • Giulia Corinna Harfouch
  • John Bruno Ganz
  • Stefan Stefan Kurt
  • Lorenz André Jung
  • Alessia Sunnyi Melles
  • Lena Teresa Harder
  • Valentin Max Herbrechter
  • Thomas Daniel Rohr
  • Leonie Christine Schorn
  • Lili Renate Becker
  • Helen Babett Arens
  • Cornelia Susanne Marie-Wrage
  • Max Samuel Weiss
  • Jessica Elisa Schlott
  • Fatima Hanna Dietrich
  •   u.v.a.
  • Regie Christoph Schaub
  • Drehbuch Martin Suter
  • Produzent Marcel Hoehn
  • Kamera Filip Zumbrunn
  • Ton Hugo Poletti
  • Licht Peter Demmer
  • Musik Balz Bachmann
  • Sounddesign Peter Bräker
  • Schnitt Marina Wernli
  • Szenenbild Susanne Jauch
  • Kostümbild Dorothée Schmid
  • Maskenbild Barbara Grundmann
  • Produktionsleitung Claudia Sontheim
  • Aufnahmeleitung Nicole Schwizgebel
  • Casting Corinna Glaus
  •   u.v.a.

 

Bookmark and Share




Festival du film Locarno - Publikumspreis - GIULIAS VERSCHWINDEN


T&C FILM ZÜRICH präsentiert CORINNA HARFOUCH, BRUNO GANZ, STEFAN KURT, ANDRÉ JUNG, SUNNYI MELLES, DANIEL ROHR, TERESA HARDER, MAX HERBRECHTER, CHRISTINE SCHORN, RENATE BECKER, ELISA SCHLOTT, HANNAH DIETRICH, SUSANNE-MARIE WRAGE, SAMUEL WEISS in Koproduktion mit SCHWEIZER FERNSEHEN SF / SRG SSR idée suisse TELECLUB in Zusammenarbeit mit MAX KOCH COSMOPOLITAN FILM und EDOUARD A. STOECKLI mit Unterstützung vom BUNDESAMT FÜR KULTUR (EDI) SCHWEIZ ZÜRCHER FILMSTIFTUNG SUCCÈS CINÉMA Casting CORINNA GLAUS Kamera FILIP ZUMBRUNN Szenenbild SUSANNE JAUCH Kostüme DOROTHÉE SCHMID Maske BARBARA GRUNDMANN Ton HUGO POLETTI Schnitt MARINA WERNLI Sound EffeKte PETER BRÄKER Musik BALZ BACHMANN Mischung GABRIEL HAFNER, FRANcOIS MUSY Aufnahmeleitung NICOLE SCHWIZGEBEL Produktionsleitung CLAUDIA SONTHEIM Produzent MARCEL HOEHN Drehbuch MARTIN SUTER Regie CHRISTOPH SCHAUB © 2009 T&C FILM


Wir danken unserem Partner Škoda



zum Seitenanfang